CMS - Content-Managment-System

CMS - Was ist das

Ein Content-Managment-System ist ein Programm, welches auf einen Server aufgespielt wird. Innerhalb dieses Programms wird die Homepage erstellt. Das bekannteste derartige Programm ist wahrscheinlich die do-it-yourself-homepage der Firma 1&1, bei welcher der Kunde seine Website gleichsam selber "zusammenbastelt".  Dieses Angebot von 1&1 kann für diejenigen interessant sein, die im world-wide-web mit einer Art Visitenkarte vertreten sein wollen. (Wer überhaupt keine Kenntnisse in dem Bereich Internet mitbringt, wäre allerdings gut beraten, diese selbst erstellte Seite noch einmal begutachten zu lassen. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum und Mindestanforderungen wie beispielsweise dem Erstellen eines Impressums sollte nachgekommen werden.)

CMS - Über die Bedienung

Sollten Sie nicht gerade mit dem Computer auf Kriegsfuß stehen, stellt der Umgang mit dem von uns verwendeten CMS "Contao" keine allzu großen Herausforderungen. Das Programm ist nach kurzer Eingewöhnung intuitiv nutzbar und in der Handhabung nicht anspruchsvoller als ein Mailprogramm oder ein Textverarbeitungsprogramm. Für einen ersten Einblick wechseln Sie bitte zu unserer Seite "CMS-Anleitung". Von dort können Sie auch eine Demoinstallation des CMS-Contao aufrufen, um das Programm quasi "live" zu erproben.

CMS - brauche ich das

Es ist in etwa wie mit einem Textverarbeitungsprogramm. Schreiben Sie Ihre Briefe von Hand oder zwei Briefe pro Jahr mit der Schreibmaschine, werden Sie wohl keine Textverarbeitung brauchen. Analog hierzu: Wenn Sie Ihre Website öfter aktualisieren oder erweitern möchten und über keine Programmierkenntnisse verfügen, ist ein CMS nützlich. Darüber hinaus haben Sie bei einem CMS genau wie bei einem Textverarbeitungsprogramm, indem Sie ja beispielsweise Vorlagen zur Wiederverwendung erstellen können, einige zusätzliche Funktionen. Ein CMS bringt beispielsweise von Haus aus eine Suchfunktion mit, wie sie auch in dieser mit Contao erstellten Website zu finden ist. Hinzu kommen weitere bereits integrierte Module wie das Nachrichten/Blog-Modul, welches Sie auf dieser Website unter "Aktuelles" finden. In der Standardinstallation ist zudem ein Formulargenerator enthalten, mit dem Sie beispielsweise ein Kontaktformular erstellen können oder ein bereits bestehendes Formular um zusätzliche Auswahlfelder erweitern können.

Darüberhinaus können Sie das CMS-Contao fast beliebig erweitern. Sie finden weit über 1000 Module, die Sie auf Knopfdruck in das bestehende Programmm integrieren können. Hierbei kann es sich um eine kleinere Erweiterung wie ein Gästebuch, aber auch um eine größere wie einen "Shop" handeln.

CMS - Was kostet das

Die Erstellung einer Website mit CMS ist grundsätzlich nicht teurer als eine rein handgemachte Homepage, da die CMS mit den größten Marktanteilen - so auch das CMS-Contao - frei verfügbar sind.

Die Kosten einer Websiteerstellung richten sich demnach ausschließlich nach unserem Arbeitsaufwand, der von der erwarteten Leistung bezüglich Design, Funktionsumfang, Größe der Seite usw. abhängt.

Als Stundenlohn berechnen wir in unserer Agentur € 42,- zzg MwSt .

Adresse

  • FischerNetzDesign
  • Köhlershohner Str. 34
  • 53578 Windhagen
  • Tel : +49 (0) 2645 - 7040790
  • Fax: +49 (0) 2645 - 7040799
  • Büro Bonn

  • FischerNetzDesign
  • Dechant-Heimbach-Str. 50
  • 53177 Bonn
  • Tel : +49 (0) 228 - 53455790
  • info@FischerNetzDesign.de

Social Media

folgen Sie uns:


empfehlen Sie uns: