Webdesign mit CMS: Das Backend

Webdesign ohne CMS ist heutzutage kaum noch vorstellbar. Viele Kunden sind daran interessiert ihre Seiten eigenständig zu pflegen und zu erweitern. Der Bereich eines CMS, indem die Verwaltungstätigkeit und die Erstellung neuer Texte oder Seiten stattfindet, wird Backend genannt. Das Backend ist die "Rückseite", der Hintergrund, in welcher das Frontend - das , was der Besucher sieht - erstellt wird.

backend_Artikel_Maus.png

backend

An dieser Stelle reicht ein kurzer Überblick über den Aufbau des Backends, da die einzelnen Bereiche in den weiteren Ausführungen ausführlich beschrieben werden.

Das Backend unterteilt sich von seinem Aufbau her in zwei Spalten und den Kopfbereich. In der linken Spalte stehen die Menuepunkte, welche Sie bei der Bearbeitung Ihrer Seite aufrufen. Wenn Sie mit der Maus über einen dieser Menuepunkte fahren, geschieht, was ich in der Fotomontage hervorgehoben habe. Ein kleines Fenster öffnet sich und informiert Sie über den Menuepunkt.

Adresse

  • FischerNetzDesign
  • Köhlershohner Str. 34
  • 53578 Windhagen
  • Tel : +49 (0) 2645 - 7040790
  • Fax: +49 (0) 2645 - 7040799
  • Büro Bonn

  • FischerNetzDesign
  • Dechant-Heimbach-Str. 50
  • 53177 Bonn
  • Tel : +49 (0) 228 - 53455790
  • info@FischerNetzDesign.de

Social Media

folgen Sie uns:


empfehlen Sie uns: